Rezept drucken

Feldsalat mit gebratenen Weißwursträdle auf Chicorée

glutenfrei, laktosefrei, nussfrei
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Salat
Portionen: 6
Autor: www.allergomio.com

Zutaten

  • 400 g Feldsalat Falls kein Feldsalat saisonbedingt zur Verfügung steht, könnt ihr natürlich auch den Salat eurer Wahl verwenden.
  • 3 Kolben Chicorée
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 Gewürzgurken
  • 6 gluten- und laktosefreie Weißwürste, z. B. bofrost* Original Münchener Weißwürste https://allergomio.thetastytable.de/Products/wuerstchen/DE11488?search=wei%C3%9Fwurst&backUrl=%2FProducts%3FextraParameter1%3D%26extraParameter2%3D%26extraParameter3%3D%26search%3Dwei%25C3%259Fwurst
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 EL Kürbiskernöl
  • 8 EL Himbeeressig
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 6 gluten- und laktosefreie Laugenstangen, -Brezeln oder-Brötchen , z. B. bofrost*free Laugenstangen gluten- und laktosefrei https://allergomio.thetastytable.de/Products/brot-und-broetchen/DE10006?search=laugen&backUrl=%2FProducts%3FextraParameter1%3D%26extraParameter2%3D%26extraParameter3%3D%26search%3Dlaugen

Anleitungen

  • Backofen auf 190 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Den Feldsalat, den Chicorée, die Frühlingszwiebeln und die Radieschen waschen und abtropfen lassen. Die Weißwürste (aufgetaut) in einem Topf mit heißem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen oder tiefgefrorene Weißwürste für 15 Minuten in den Topf geben (siehe Zubereitungshinweis auf der Packung).
  • Die Laugenstangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 10 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene backen.
  • Die Radieschen und die Frühlingszwiebeln in schmale Scheiben schneiden, die Gewürzgurken klein würfeln. Weißwürste aus dem Wasser nehmen, pellen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißwurstscheiben darin anbraten bis sie auf beiden Seiten leicht gebräunt sind.
  • In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Feldsalat, Radieschen, Gurken, Zwiebeln und die warmen Weißwurstscheiben hinzugeben und alles kurz miteinander vermischen. Die Chicoréeblätter am Tellerrand arrangieren und den Salat in der Tellermitte anrichten. Dazu das Laugengebäck servieren.

Notizen

Tipp: Falls ihr glutenhaltig esst, könnt ihr auch die bofrost* Laugenstangen zum Selberbacken (https://allergomio.thetastytable.de/Products/brot-und-broetchen/DE01877?search=laugen&backUrl=%2FProducts%3FextraParameter1%3D%26extraParameter2%3D%26extraParameter3%3D%26search%3Dlaugen) benutzen. Diese sind laktose- und sogar milchfrei. Ihr könnt die Teiglinge als Laugenstangen oder z. B. auch als Laugenkonfekt für ca. 18 Minuten im Backofen backen. Dann habt ihr sie ganz frisch auf dem Teller.
 
Bitte beachtet, dass die Unverträglichkeits- bzw. Allergikerhinweise reine Orientierungshilfen darstellen. Für die Angaben kann keine Garantie übernommen werden. Alle Detailinformationen des jeweiligen Produkts sowie alle Pflichtangaben gemäß Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) findet ihr auf der jeweiligen Verpackung des Produkts.