Zucchini-Küchle glutenfrei / laktosefrei / milchfrei / hefefrei

Im Sommer koche ich meine Gerichte hauptsächlich nach den 3 Ls. 3 Ls??? Nein, da müsst Ihr nicht nach besondere Zutaten schauen und eine bestimmte Diät ist auch nicht zu beachten. Viel einfacher: Die 3 Ls stehen für locker, leicht und lecker.

Ich brauche immer einmal am Tag etwas Warmes, auch bei den hohen Temperaturen momentan. Das darf dann auf keinen Fall schwer im Magen liegen, muss aber trotzdem satt machen. Und das können die Zucchini-Küchle wirklich gut! Außerdem sind sie ganz fix zubereitet und somit auch für ein kleines, aber feines Essen auf der Terrasse bestens geeignet. Denn wer will denn im Sommer schon lange in der Küche schwitzen, wenn es draußen viel schöner ist? Also nach einem stressigen Tag im Job, kurz in die Küche, ab auf die Terrasse und genießen!

Übrigens einmal auf Fleisch zu verzichten, tut dem Darm auch ganz gut. Habe ich zumindest bei mir festgestellt. Denn der braucht ja bekanntlich Ballaststoffe und die stecken in Gemüse. Also, mit den Zucchini-Küchle könnt Ihr einfach nichts falsch machen, selbst wenn es mal ein, zwei mehr sind 🙂 …

Eure Meli

Zutaten für ca. 10 – 12 Stück

2 kleine Zucchini

1 Ei

2 gestrichene EL glutenfreies Mehl (ich habe Mehl Farine von Schär benutzt)

1/2 Bund Petersilie

1 Ei

Öl zum Anbraten

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, schälen und fein raspeln. in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und klein hacken.

Falls sich zuviel Flüssigkeit in der Schüssel gebildet hat, diese etwas abschütten. Danach Mehl, Ei und Petersilie in die Schüssel geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer bei Bedarf nachwürzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und am besten mit einem Esslöffel kleine Puffer in die Pfanne setzen. Die Puffer von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Dazu  passt für den Sommer ein schöner, frischer Lollo Rosso-Salat und wenn es etwas deftiger sein soll, kann man noch Bratkartoffeln dazu reichen.

7 Gedanken zu “Zucchini-Küchle glutenfrei / laktosefrei / milchfrei / hefefrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s