Zucchini-Hack-Schiffchen

glutenfrei / laktosefrei

Mein heutiges Rezept gehört zu den Klassikern! Gefüllte Zucchini gibt es in so vielen Variationen. Aber mein Favorit ist diese hier. Und es gibt gleich 3 gute Gründe dafür:

  • Der Winter ist zurück und damit auch die Kälte! Wieder zu Hause, braucht man einfach etwas Heißes, Herzhaftes und am besten im Ofen Überbackenes. Frisch aus dem Ofen ist das Gericht meistens noch so heiß, dass man zwei, drei Minuten warten muss, um sich nicht die Zunge zu verbrennen. Wenn Ihr auch solche Frostbeulen seid wie ich, könnt Ihr die Zeit gut nutzen, um Eure Hände an der warmen Auflaufform „aufzutauen“ 🙂 (so mache ich das zumindest immer).
  • Die Zucchini sind wirklich total schnell zubereitet. In ca. 20 Minuten habt Ihr alles im Backofen. Also auch etwas für „Schnell vom Job nach Hause hetzende und trotzdem frisches Mittagessen zaubernde Mamas“! Und in der Zeit, in der das Ganze im Backofen so vor sich köchelt, könnt Ihr viele andere Dinge tun: Wäsche waschen, Staubsaugen, putzen, heute z. B. Schnee schippen… Ne oder? Ich würde sagen, oder einfach mal mit einer Tasse Kaffee hinsetzen und Zeitung lesen.
  • Gesund muss es sein! Vor allem bei der momentanen Grippewelle! Und das sind Zucchini definitiv. Ich habe da mal ein bisschen gegoogelt. Also an  Vitaminen und Mineralstoffen haben sie einiges zu bieten!

Überzeugt?

Dann wünsche ich Euch viel Spaß beim Kochen und natürlich Genießen! Lasst es Euch schmecken!

Eure Meli

Zutaten für 2 Portionen:

2 Zucchini

1 Zwiebel

200 g Rinderhackfleisch

100 g Reis

150 g Champignons

120 g Cherry-Tomaten

125 g Mozzarella (Abtropfgewicht) laktosefrei (ich habe Rewe frei von Mozzarella laktosefrei verwendet)

Schnittlauch

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf mit Öl glasig andünsten. Hackfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze braten. Reis garen.

Zucchini längs halbieren und aushöhlen. Champignons in größere Würfel schneiden. Tomaten halbieren. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Die ausgehöhlten Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen und in eine ofenfeste Form setzen. Das Hackfleisch gleichmäßig in die 4 Zucchini-Hälften füllen und den Reis darauf verteilen. Champignons und Tomaten auf die Zucchini geben und in die Auflaufform legen. Zum Schluss Mozzarella-Würfel auf den Zucchini verteilen.

Die gefüllten Zucchini auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 35 Minuten backen.

Den Schnittlauch klein schneiden und vor dem Servieren über die Zucchini streuen.

     Frisch aus dem Ofen 🙂

2 Gedanken zu “Zucchini-Hack-Schiffchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s