Schweinefilet im Speckmantel mit Bratkartoffeln und Lauchröllchen

EINFACH kochen und EINFACH essen! So wollen wir das am besten immer, oder?

Ist das laktosefrei? Zuviel Fructose? Was ist eigentlich mit Gluten? Und Nüsse? Alles keine Fragen, über die Ihr Euch bei diesem Gericht Gedanken machen müsst. Ihr könnt EINFACH einkaufen gehen ohne zu überlegen: „Muss ich ein Produkt ersetzen? Welche Zutat nehme ich stattdessen?“ Ne, EINFACH loslegen! Gekocht habt Ihr das Ganze in 30 Minuten und alles mit frischen Zutaten.

Ich finde, zuerst hört sich das Gericht ziemlich aufwändig an, aber schaut mal weiter. Schon allein die Zutaten lassen vermuten, dass es überhaupt nicht kompliziert ist. Und wenn Ihr Euch dann noch die Zubereitung durchlest, merkt Ihr, total EINFACH! Soviele „EINFACHs“ in einem Gericht! Das kann nur eines bedeuten: EINFACH LECKER! Viel Spaß damit!

Eure Meli

Zutaten für 4 Personen:

800 g Schweinefilet

200 g Bacon (dünne Scheiben)

750 g Kartoffeln, am besten festkochend

3 – 4 Stangen Lauch

Öl zum Anbraten

Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben rädeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben unter ständigem Wenden goldbraun anbraten bis sie knusprig sind.

Backofen vorheizen: Umluft-Grill 200 Grad. Das Schweinefilet würzen und den Bacon um das komplette Fleisch wickeln. Das eingewickelte Filet auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 6 – 7 Minuten im Backofen garen.

Den Lauch in ca. 2 – 3 cm dicke Röllchen schneiden. Nach dem Garvorgang des Fleisches die Lauchröllchen auf dem Backblech um das Fleisch verteilen. Dann das Fleisch und den Lauch nochmal 10 Minuten bei Umluft garen.

Bratkartoffeln würzen. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden, mit Bratkartoffeln und Lauchröllchen anrichten. Dazu passen sehr gut ein paar Broccoliröschen.

6 Gedanken zu “Schweinefilet im Speckmantel mit Bratkartoffeln und Lauchröllchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s